Gelesen: Kleiner Panda Pai

Kleiner Panda Pai

(Dies ist ein Text von Johnny Buddenbohm, auch bekannt als Sohn II, sechs Jahre alt)

Ich schreibe heute über Kleiner Panda Pai, das ist ein Buch von Saskia Hula, mit Bildern von Kerstin Schoene.

Das Buch hat uns der Verlag zugeschickt, obwohl das Buch eher was für Kleinkinder ist. Wir haben es aber trotzdem gelesen, weil ich das so wollte, und mir hat das Buch gefallen. Es geht um einen Panda, der klein und rot ist, weil Kleine Pandas eine ganz andere Art sind, die haben eigentlich gar keine große Ähnlichkeit mit den großen und schwarzweißen Pandas. Keiner hier hat gewusst, dass es überhaupt Kleine Pandas gibt. Der Kleine Panda büxt jedenfalls von zuhause aus und findet erst einmal nicht zurück zu seiner Familie. Er fragt andere Tiere nach dem Weg, z.B. einen Waschbären, der sieht auch wieder so ähnlich wie kleine Pandabären aus. Er findet aber erst einmal nicht nach Hause, weil er immer von Pandas spricht und die anderen Tiere das nicht verstehen, er sieht ja gar nicht richtig aus wie ein Panda. Am Ende hat er ein Abenteuer erlebt und auch gelernt, was er eigentlich ist.

Das Buch passt am besten für etwa Dreijährige und die Bilder sind auch gut gemalt. Mehr fällt mir dazu nicht ein, das reicht ja auch. Aber es ist jedenfalls gut.

IMG_4290 neu

Hier haben wir noch einen Film über Kleine Pandas gefunden.

Wir verlosen unser Exemplar, einfach am Mittwoch kommentieren, was das Lieblingstier des Kindes ist, für das dieses Buch sein soll. Verschickt wird nur an deutsche Adressen, am Donnerstag losen wir aus.

35 comments

  1. C. Tarnow

    Mein Sohn (3) liebt alle Tiere. Aber das für ihn Beeindruckendste ist und bleibt der Löwe. So war auch sein erstes Wort „öwe“.
    So ein kleiner Panda wäre da doch mal eine gute Abwechslung für mich als katzenhaarallergische Mama.

  2. Jette

    Lieber Johnny,
    Kleine Pandas sind total niedlich. Im Kölner Zoo gibt es zwei. Bevor ich die da gesehen hatte, kannte ich die aber auch nicht.
    Die große Tochter liebt Tiger. Die kleine Tochter Hunde.

  3. Rebecca

    Meine Große (3) würde sich über das Buch sehr freuen, vielen Dank für die schöne Rezension, Johnny! Ihre Lieblingstiere sind Hunde :-)

  4. OW

    Lieber Johnny,
    eigentlich sind Dinosaurier zur Zeit ganz spannend, aber ich glaube, ein kleiner Panda würde auch sehr gut Freund I (3) gefallen.

  5. puentanell

    Meine Tochter liebt im Moment am meisten ihren Stoffhund „Cowboy“: Bei lebendigen Tieren sind Oma Paulas Hühner gleichauf mit unseren beiden Katzen. Aber die Hühner sind ungleich cooler, weil die ja schließlich Eier legen.

  6. Ulrike Henschke

    Richard mag alle Tiere sehr gern, egal ob groß oder klein. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir das Buch erhalten würden, Johnny hat es spannend beschrieben!

  7. Sabs

    Meine Tochter (3) würde auch gerne die Geschichte des roten Pandas kennenlernen. Ihre Lieblingstiere sind Hund, Katze und Eule.

  8. Wibke

    Also, wir wären ja prädestiniert für das Buch, weil die Tochter hier (so alt wir Sohn II) rote Pandas SEHR liebt und wir auch eine Weile das Verwechslunsproblem mit den Waschbären hatten… Szene im Zoo vor knapp zwei Jahren, Tochter steht völlig andächtig und fasziniert vor dem Gehege der roten Pandas, die sie gerade zum ersten Mal bewusst wahrnimmt und haucht mir irgendwann ins Ohr: „Mama. So einen. Genau so einen will ich nachher beim Nachhausegehen als Stofftier haben. Sonst gar nichts…“ Ist ja klar, dass Mama da nicht anders konnte…

  9. jukefrosch

    Des Kindes Lieblingstier ist wohl eindeutig der Hund. Auwau!
    Wir würden uns sehr über das Buch freuen! :)
    Und danke für diese prima Rezension, Jonny!

  10. Eckart

    Lieber Johnny,
    eine schöne Rezension!

    Überrede Deine Eltern dringend zu einem Besuch bei Hagenbeck. Dort sind nämlich zwei süße Kleine Pandas zu beobachten. Meistens schlafen sie in den Ästen der Bäume beim großen Afrikafelsen, aber wenn es etwas zu essen gibt, sieht man sie über die Äste und Taue balancieren.

    Viel Spaß dabei!

  11. Hanna

    Das Lieblingstier meiner Tochter sind Wombats. Im Duisburger Zoo gibt es welche, die haben großen Eindruck hinterlassen. Rote Pandas haben wir auch schon mal im Zoo gesehen. Über das Buch würden wir uns hier alle freuen

  12. Trixi Bücker

    Meine Quasi-Enkelin Juliana (Tochter unseres ehemaligen Au-pairs) ist zwar erst ein halbes Jahr alt, aber für Bücher ist es doch nie zu früh? Im Moment mag sie den Stoffelefant am liebsten.

  13. Gabi

    Meine Enkelin liebt alle Tiere. Am liebsten geht sie deshalb mit mir in den Zoo. In Magdeburg haben wir auch 2 Pandamädchen, Lina ist immer glücklich, wenn die beiden mal nicht schlafen, sondern rumtollen.
    Ihr Lieblingstier ist die Katze.

  14. Ina

    Lieber Johnny,

    toller Text!

    Die Lieblingstiere meiner Tochter sind Erdmännchen, nicht zuletzt wegen Jan und Henry.

    Liebe Grüße, Ina

  15. Eva

    Katzen sind hier der Renner bei unserer Lütten.
    Johnny,die Rezension ist schön auf den Punkt. Vielen Dank dafür!

  16. Antje Säuberlich

    Hallo Johnny,

    Eine sehr schöne und informative Rezension! Danke!

    Kleine Pandas kannte ich bisher noch gar nicht.

    Luise ist momentan fasziniert von Schnecken und Fröschen (in der Natur) und von Ziegen im Zoo.

    Viele Grüße von Antje

  17. noemi

    Das ist eine tolle Idee! Unsere Krümel (2 und 3) würden sich über das Buch sicher freuen. Die Lieblingstiere der Großen sind passenderweise chinesische Pandas, obwohl sie noch nie einen in echt bewundern konnte. Aber der Plüschi-Panda geht jeden Abend mit ihr ins Bett. Der Kleine liebt alle Tiere. Besonders fasziniert ist er allerdings von Marienkäfern und Schafen :) Trotzdem nimmt er ins Bett am liebsten seinen Lilli-Hund mit.
    Viele Grüße, Noemi

  18. Natalia

    Lieber Johnny, ich habe deine Rezension sehr gern gelesen. Auch ich wusste bis dahin nicht von der Existenz der kleinen Pandas. Meine Tochter ist erst zehn Monate alt und kennt noch nicht sehr viele Tiere. Ich war mit ihr im Zoo, wo sie Elefanten, Giraffen und Affen gesehen hat, aber danach ist sie im Kinderwagen eingeschlafen und hat alle anderen Tiere verpasst. Wir haben aber eine Jahreskarte gekauft und werden noch sehr oft hingehen. Am liebsten mag meine Tochter aber Hunde. Sie lacht jedes mal, wenn sie auf unseren Spaziergängen im Park apportierende Hunde sieht.

  19. Alma

    Lieber Johnny, danke für die Buchvorstellung.
    Meine Tochter Frida ist fast 3, sie liebt Bücher und Tiere, zum Beispiel Hunde, Pferde, Regenwürmer… Deshalb nehmen wir gern an der Verlosung teil.

  20. Miriam

    Hund. Wuwuff war eines ihrer ersten Worte. Jetzt sagt sie das immer, wenn sie einen Hund hört oder sieht und freut sich total drüber (15 Monate alt).

  21. Maika

    Danke sehr an Sohn II für die schöne Rezension.
    Unser Sohn (3J.) liebt immer schon Pinguine und die großen Pandas… Ganz klar gleiches Farbschema. Das würde doch so ein kleiner roter Panda sehr gut auflockern.

  22. Sabine

    Hallo Johnny.
    Toll dass du dich an das Buch herangetraut hast, obwohl es doch für kleinere ist. Dein Artikel hat mich neugierig gemacht. Wahrscheinlich muss ich mit meinem großen Sohn erst mal das Video über die kleinen Pandas gucken. Seine liebsten Tiere sind übrigens Schimpansen. Weil die auch so gerne Obst mögen und viel Quatsch machen.
    Liebe Grüße. Sabine

  23. Bine

    Unser Lieblingsfreunde ist gar nicht so einfach zu benennen, der Große liebt alle – egal ob groß oder klein – Favorit ist im Moment der Elefant :).

  24. Melanie

    Eulen stehen hoch im Kurs, aber auch Hunde, weil die uns so oft auf der Straße begegnen.

  25. Silbertaler

    Im Zoo Hannover gibt es auch rote Pandas, der Zoo ist überhaupt eine Reise wert. Sehr schön, mit einem Boot kann man auf einem Fluss fahren und einige Tiere angucken.

Kommentar verfassen