Elektrospielzeug: Deine Freunde – Kindsköpfe

Ein Text von Jojo Buddenbohm, acht Jahre alt.

Es geht um Deine Freunde. Das ist eine Band, die macht Musik für Kinder und die sind super. Wir kennen die schon länger, wir haben schon zwei CDs von denen, jetzt mit der neuen sind es drei, wir haben also alle, die sie gemacht haben. Die Songs hören wir immer im Auto, die gefallen nämlich auch meinen Eltern. Man kann sie aber auch bei Spotify hören.

Die Musik ist eher rockig, mit ordentlich Schlagzeug und Lautstärke. Ich war auch schon auf einem Konzert von denen, das hat mir sehr gut gefallen, da gab es auch Lichteffekte und Projektionen. Und am Wochenende gehen wir nochmal auf ein Konzert in Hamburg von ihnen, das ist aber leider schon ausverkauft.

Mein Vater hat schon einmal ein Interview mit dem Sänger der Gruppe gemacht, das findet man hier. Das habe ich noch nicht gelesen. Mache ich aber noch, das ist bestimmt interessant.

Mit dem Song “Schokolade” sind sie bekannt geworden, glaube ich. Dazu gab es auch ein Video:

Von der zweiten CD war wohl “Nachtisch” der größte Hit:

Das Lieblingslied von meinem Bruder Johnny ist das hier, das passt auch, der knallt dauernd mit Türen. Und Digga sagt er auch immer.

Das beste Lied von der neuen CD heißt “Hausaufgaben” Dazu gibt es auch wieder ein Video:

Die neue CD ist noch besser als die anderen CDs, da sind einfach die besten Lieder drauf.

Die passen jetzt auch gut zur Schule und ich bin ja Schüler. Die Texte sind deutsch und manche sind sehr lustig, aber nicht alle. Ein paar sind auch ernster. Die Texte macht alle Flo.

Deine Freunde machen oft auch Videos mit Kindern, das finde ich toll. Zum Beispiel bei “Deine Mudder”, da spielt auch die Patentante von meinem Bruder mit.

Die Musik auf der neuen CD macht sicher Kindern ab etwa sechs Jahren und allen Grundschülern Spaß. Und deren Eltern.

10 comments

  1. Matthias (35)

    Ich oder wir teilen eure Fansein. Wir finden Deine Freunde auch total genial. Luk(8) und Tilda(4) sind auch große Fans und freuen sich schon auf das Konzert am Sonntag vielleicht treffen wir uns ja dort. Und kennst Luk Du vielleicht aus der Schule, er ist eine Klasse über Dir.
    Wir finden Deine Freunde aber eher hip hoppig anstatt rockig…
    Lieben Gruß

  2. Die Herzdame

    Leider muss ich Väter wie Söhne enttäuschen, aber wir werden uns nicht sehen, da wir Samstag auf dem Konzert sind.

    Und hätte ich dem Jojo beim schreiben assistiert, hätte es auch hiphopig und nicht rockig geheißen. Der Vater hat keine Ahnung, leider.

    Ich wünsche jedenfalls viel Spaß am Sonntag!

  3. Katharina

    Viiiiiiiiel Spaß beim Konzert, der tiefe Westen durfe schon vor zwei Wochen in Düsseldorf mitrocken, hüpfen, singen, buhen und jubeln. So ein wunderbares Ereignis! Und bei euch haben sie ja Heimspiel, das wird sicher gran-di-os.

  4. Stephan

    Vielen Dank für die Empfehlung. Auf Grund dieser wurde eine richtige, echte CD auf eine Reise geschickt: von Stuttgart aus noch weiter in den Süden, bis fast an den Rand der Alpen. Als Geschenk für einen 10. Geburtstag. Ich bin gespannt, wie „Deine Freunde“ dort ankommen. Und nebenbei sowie als Unterstützung für den Ahnungslosen: ich schenke fast allen „Gehört“-Einträgen aus der Rubrik „Gelesen, vorgelesen, gesehen, gehört im …“ meine Aufmerksamkeit. Immer viel Schönes dabei … 😉

  5. Steffi

    Sehr schön geschrieben. Hiphopig hätte es doch voll getroffen ???? bei uns läuft Deine Freunde auch den ganzen Tag, am liebsten das Lied Schokolade!
    Liebe grüße aus Köln

Kommentar verfassen