The same procedure

In nun schon alter Tradition erscheint hier auch an diesem Silvestertag wieder das bemerkenswerte und mittlerweile als historisch zu bezeichnende Bilddokument, das an einen Silvester-Abend vor vielen Jahren in besonderer norddeutscher Ausgelassenheit erinnert. Deutlich erkennt man die sogenannte Hanseaten-Ekstase in meinem Blick. Denn man muss gerade die süddeutschen und rheinländischen Leser gelegentlich daran erinnern: wir hier oben, wir sind gar nicht so. Wir können auch anders.

Merlix: Silvester
Und weil die Herzdame in diesem Jahr im Blog nennenswert präsenter war als sonst und hier neuerdings auch mit Bildern auftaucht, ergänzen wir erstmalig das entsprechende historische Bild von ihr. Gleicher Abend, einen Meter weiter:

Die Herzdame: Silvester

Wir wünschen einen guten Rutsch und ein wundervolles Jahr 2015 – bewahren Sie Haltung! Bis nächstes Jahr.

Und nie vergessen: Ein Silvester ohne Partyhut ist ungültig.

16 comments

  1. Ping: Quartalslieblinge: Tweets Oktober – Dezember 2014 | extramittel
  2. Liisa

    Ein gutes, gesundes und grandioses neues Jahr für die ganze Familie Buddenbohm! Ich geh jetzt meinen Partyhut suchen, von wegen Silvester und so …

  3. Mama notes Blog

    Habt ein wundervolles, ekstatisches Jahr 2015! <3
    Seid froh, dass Ihr in Hamburg sitzt, ich mußte sehr rheinländisch laut lachen bei Deinem Foto. Die Herzdame sieht wie immer toll aus und ich frage jetzt nicht nach dem schulterfreien Kleid….

  4. Hans-Georg

    Der Partyhut und Halamati – 2 Dinge, ohne die dieses Blog nicht denkbar wäre.
    Alles Gute für 2015 für die kleine Familie in der grossen Stadt an der Elbe!

  5. Ping: Mist, ich hab’ keinen Partyhut. | kreimer.de
  6. Micha

    Die Herzdame – wissentlich warum – nun ohne Kleid, dafür der Monsieur mit güldener Kravatte, hach, herrlich!
    Paßt auf euch auf,
    Mut, Friede und Frohsinn für 2015 – ich freue mich auf die Buddenbohms im neuen Jahr!

  7. Mathilde

    Hanseaten-Ekstase, das ist es. Davon brauche ich mehr im kommenden Jahr. Allen Anderen wünsche ich das auch, natürlich. Guten Rutsch.

  8. frauziefle

    Extra aufgeblieben, um nachsehen zu können, ob das Bild online ist. Vom Besten alles für Euch! (falls dieser Wunsch grammatikalisch unkorrekt formuliert ist: es gilt der beabsichtigte Sinn.)

  9. kid37

    Geschickt jede Diskussion ums Kleid vermieden, das nenne ich die hohe Kunst hanseatischer Diplomatie. Ein hübsch buntes und gesundes neues Jahr wünsche ich!

  10. lichterspiele

    Es ist schön zu sehen, dass es noch Paare gibt, die sich hervorragend ergänzen.

    … und nach dem ersten Bild kann auch keiner mehr sagen, der Buddenbohm hätte keine Ahnung vom Tuten und Blasen …

    Ein gutes Neues und danke für den sehr unterhaltsamen Blog!

Kommentar verfassen