… und zwar geht es nach dem Zahnarzt in der letzten Ausgabe wieder um eine Schreibtischtäterin. Wir geben uns ja durchaus Mühe, dass die Berufe dort bunt gemischt sind, ebenso die Damen-Herren-Verteilung usw., im besten Fall geht alles nett durcheinander, das ist gar nicht so einfach. Aber wir versuchen es.

In der nächsten Ausgabe, womöglich in 14 Tagen, wird es also mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht um einen Menschen am Schreibtisch gehen. Heute geht es um eine Übersetzerin, da mussten wir nicht lange suchen, da kennt Isa die eine oder andere. Wir haben Ulrike Schimming besucht, die Bücher aus dem Italienischen übersetzt, das Interview und die Fotos dazu findet man hier.

Schneekugel

 

%d Bloggern gefällt das: