Ich habe etwas geschenkt bekommen. Und zwar zufällig genau zu dem Zeitpunkt, als mich der Vintage-Trend endlich so weit hatte, altes Zeug doch wieder ganz interessant zu finden. Man kann nicht immer jedem Zeitgeist widerstehen, ab und zu ist Mode auch nett. Das rede ich mir zumindest gerade ein, ich bitte von Widerspruch abzusehen.

Ein Koffer mit Reißverschluss und Schlüsseln, alles bestens erhalten.

Koffer

Das Gerät passgenau im Futteral, es glänzt und blitzt wie neu.

DSC_0019_DxOFP

Consul Front

Tasten

Seite

Das Gerät ist fast genau so alt wie ich, ich bin auch von 66. Wir haben einiges gemeinsam.

Garantie

Unsere Namen passen gut zusammen. Consul und Buddenbohm, das klingt doch irgendwie nach Literatur und so.

Consul

Genau wie das Maschinchen schreibe ich auch immer noch, das scheint bei uns beiden der Hauptverwendungszweck zu sein.

Kleiner Scherz

Ich bin auch transportabel, ohne dabei besonders reiselustig zu sein. Wenn ich irgendwo ankomme, kann man mich irgendwo hinsetzen und ich schreibe einfach weiter. Wirklich verblüffend, diese Ähnlichkeit.

Gebrauchsanweisung

Und bei Regen nehmen mich Damen gerne unter ihren Schirm und tragen mich durch die Gegend. Ach nee.

Bei Regen

Aber die Herzdame würde sicherlich jederzeit bestätigen, dass man auch für mich keine lange Gebrauchsanweisung benötigt.

Gebrauchsanweisung

Ich bin ganz verliebt. So ein schönes Geschenk.

%d Bloggern gefällt das: