Woanders – diesmal mit den Lesern, der Stimme einer Dichterin, iPhone-Fotografie und anderem

Constantin Seibt über Leser und Schreiber. Constantin Seibt ist super, aber das sagte ich sicher bereits einmal.

Stefan Sichermann vom Postillon über seine Einnahmen und seine Arbeit an der Seite.

In der SZ ein Interview mit einem Messerwerfer, unter anderem über seine Beziehung. Mir wäre dann doch etwas unwohl, wenn die Herzdame nach einem Streit mit Messern nach mir werfen würde

Die Stimme von Virginia Woolf. Die einzige Aufnahme von ihr..

In der Zeit wird Richard Koci Hernandez zur iPhone-Fotografie interviewt.

Fotos von lächelnden Menschen. Aus der Rubrik Warmumsherz.

Fotos von vier Frauen aus vier Jahrzehnten. Berührend nennt man das dann wohl.

Fotos von Frauen in dänischen Trachten. In das zweite Bild der Klickstrecke bin ich geradezu schwer verliebt. Hach.

Hier steht, warum Männer aus gesundheitlichen Gründen Bart tragen müssen. Alles ganz logisch und nachvollziehbar [Bartkratzgeräusch gedanklich bitte einfügen].

Das beste Essen der letzten sieben Tage war eine Minestrone, eine im Prinzip unkomplizierte Versuppung von Zwiebeln, Knoblauch, Staudensellerie, Tomaten, Reis, Bohnen, Petersilie und Parmesan. Suppe mit Brot ist doch immer wieder elementar toll.


 

6 Kommentare

  1. dasnuf

    Super. Mein Linkspeichermanagement muss ich gar nicht verbessern. Ich schau einfach hier immer nach.

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>