Manche aber…

One comment

  1. Tim

    Tschuldigung, aber das alles ist Aufregen auf hohem Niveau. Ich gebe Ihnen vollkommen Recht, dass diese Klage eine Frechheit ist.
    Aber Hand aufs Herz, kommt uns Eltern so eine Dreistigkeit nicht gerade Recht: Können wir uns deshalb doch so schön in die Pose des zu Recht Empörten inszinieren. Wir die Edlen, die uns in die Bresche geworfen haben, um mit unserem Nachwuchs dem Schrumpfgermanentum Paroli zu bieten.
    Es ist ja nicht so, dass wir in einer kinderfeindlichen Welt leben würden. In einer schrumpfenden Gesellschaft haben wir ja per Definitionem die moralische Überlegenheit auf unserer Seite.
    Wir sollten uns ein Teil unserer Entrüstung vielleicht für Themen aufbewahren, die nicht ganz so naheliegen: Wenn der Wärmebus für Asylbewerber vor dem Brandenburger Tor einem Weihnachtsbaum weichen muss, finde ich das eher ein Thema, für das sich das Aufregen lohnt.

Kommentar verfassen