Der Rest von Hamburg (18)

Wir haben mittlerweile auch Bergedorf, jene Gegend weit im Osten da, wir haben den Stadtteil mit dem Namen, den man gerne für einen Witz hält, Mümmelmannsberg. Außerdem das kastanienreiche Bramfeld, das mir gänzlich unbekannte Langenfelde und, ein schönes Highlight, Pöseldorf.

Im Süden hat die Kaltmamsell noch etwas über München geschrieben. Mittlerweile melden sich auch Blogger und erklären ältere Texte als zugehörig, etwa hier für Basel. Und in Kürze folgt ein noch viel tieferer Süden, wenn ich recht informiert bin.

Und es gab die ersten Kommentare von Menschen, die nach Hamburg ziehen wollen und die Liste aller Stadtteilbeschreibungen dabei sehr nützlich fanden. In einem dieser Kommentare kam die Frage nach Niendorf auf, kennt sich da vielleicht jemand aus? Zu Niendorf fällt mir nur ein, welcher Bus dahin fährt. Und dass da irgendwo ein Wald sein muss.

 

2 Kommentare

  1. Thomas

    Zu Niendorf und auch nicht direkt zu Hamburg:
    Da sollte man, nach meiner Erfahrung mit Westfalen, Holstein und jetzt v.a. Mecklenburg ganz genau nachfragen, welches gemeint ist. Am besten mit Koordinaten.
    Hier um Wismar (Metropolregion, obwohl fast schneller in Berlin ist) heißt jedes dritte Dorf so.

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>