Ich lese am Mittwoch, dem 08.12. um 22 Uhr 30 beim Literatur-Quickie im Feldstern, Sternstraße 2 in  Hamburg, aus meinem neuen Buch. Eintritt frei.

Menschen, die mich näher kennen, oder mir sogar auf Twitter folgen, wissen natürlich, daß ich um 22 Uhr 30 normalerweise längst schlafe.  Aber ich werde durchhalten.  Ich habe das schließlich schon geahnt, bevor ich Autor wurde, daß dieser Beruf seine besonderen Härten hat und manchmal brutalstmöglichen Einsatz verlangt. Das wird schon.

%d Bloggern gefällt das: